Durchdachte Gestaltung – bleibender Eindruck

Meine Arbeit ist geprägt von ansprechend gestalteten Layouts, reduzierter Form-/Bildsprache sowie guter Typografie.

Beratung & Konzeption

 

Ein klarer „Fahrplan“ steht immer am Anfang.

Was sich selbstverständlich anhören mag, wird nur allzuoft vernachlässigt. Startet der Grafiker ohne vorherige Abstimmung und ohne ein vollständiges Briefing zu besitzen, stehen am Ende lange Arbeitszeiten, vermehrte Korrekturen und erhöhte Kosten an.

Um dies zu vermeiden starte ich jedes Projekt (wenn möglich) mit dem Dialog. In diesem werden die Eckpunkte besprochen, Ziele formuliert und Detailfragen gestellt und geklärt. Nach längerer Zusammenarbeit wird dieser Schritt erfahrungsgemäß unwichtiger, da alle schnell wissen, wo die Reise hingehen soll.

Im Anschluss folgt der erste strukturelle Aufbau, in dem die gelieferten Inhalte in eine sinnvolle Reihenfolge gegliedert werden. Erst nach der Freigabe dieses Aufbaus beginnt die eigentliche Gestaltung.

 

Logos & Signets

 

Die Logogestaltung gehört zu den wichtigsten Arbeiten, die ein Grafiker leistet.


Vielen Unternehmen ist nicht bewusst, dass das Logo die wichtigste Investition bedeutet. Schließlich fußt der gesamte Auftritt auf diesem einen Objekt. Das Logo sollte intelligent gestaltet sein, den Kern des Unternehmens treffen und gleichzeitig eine Distanzierung zum Wettbewerb gewährleisten. Eine schnelle Wiedererkennung sollte ebenso gegeben sein und ganz nebenbei muss das Logo auch in allen Anwendungen einen guten Eindruck machen – selbstredend in jeder Größe.

Eine lange Liste an Anforderungen, die noch ergänzt wird durch einleitende Gespräche, verschiedene Entwurfsphasen, die Auswahl einer passenden typografischen Basis, der Bestimmung der Farbgebung, Anpassungen und Korrekturen. Schlussendlich folgt die Erstellung der druckfähigen Daten in Sonderfarben und/oder den vier Druckfarben sowie in Schwarzweiß. Die Auslieferung des Logos – in Form von AI, EPS, JPG, TIFF und PNG – gehört zum normalen Umfang.

Der Gesamtvorgang der Erstellung ist demzufolge aufwändig und somit auch kostenintensiv. Zur reinen Entwurfsvergütung – kommen dann auch noch die Nutzungsrechte, die Sie beim Gestalter zusätzlich erwerben.

Auf einen Blick:
Logo- und Signetentwicklung, Gestaltungskonzepte, Namensfindung, Wort–Bild–Marke, Wortmarke, Bildmarke, Claim, Reinzeichnung, Relaunch (Überarbeitung bestehender Logos), Vektorisierung,

Corporate Design

 

Das Corporate Design (CD) umfasst alle gestalteten Elemente Ihres Unternehmens, die zusammengefasst dessen optischen Eindruck prägen. Der zugehörige Leitfaden umschreibt hierbei die Anwendung der grafischen Elemente im Umfeld Ihres Unternehmens. Das CD ist somit ein Leitfaden, der Regeln für den Einsatz des Logos, bei der Verwendung von Bildern und allem liefert, was Ihren visuellen Auftritt ausmacht.

Ich erarbeite mit Ihnen diesen Leitfaden Ihres Gesamtauftritt. Im gemeinsamen Dialog mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern entsteht ein erstes Bild Ihres Unternehmens. Dieses Bild wird, unter Zuhilfenahme der vorhandenen Gestaltungselemente, zu einem Ganzen verschmolzen. Der dabei entstehende Leitfaden ist nie wirklich vollständig, da sich Ihr Unternehmen stetig weiterentwickelt. Der Leitfaden ist diesen Veränderungen ebenfalls unterworfen. Corporate Design sollten Sie demnach eher als Prozess begreifen.

 

 

Zum besseren Verständnis: Das CD wird gerne in einen Topf geworfen mit dem Corporate Identity (CI) und der Geschäftsausstattung, die ebenfalls häufig als CD bezeichnet wird. Faktisch handelt es sich aber bei beiden nicht um das CD.

Die Geschäftsausstattung ist eine Ansammlung gestalteter Elemente, die bestenfalls einen harmonischen Eindruck hinterlassen, da sie aufeinander abgestimmt sind. Jedoch können mit ein und demselben Logo verschiedenste Anmutungen umgesetzt werden. Alle in sich stimmig und dennoch sehr verschieden. Erst ein Leitfaden grenzt ein und schafft mehr Konturen und Schärfe. Die nach dem Leitfaden gestaltete Geschäftsausstattung ist somit lediglich eine beispielhafte Corporate Design Anwendung.

Die CI hingegen ist viel mehr als nur das Corporate Design. Die CI ist in unserem Sprachgebrauch ausgedrückt die Unternehmenspersönlichkeit. Diese besteht aus dem Erscheinungsbild (CD), dem Verhalten (Corporate Behaviour) und der Kommunikation (Corporate Communication). Auch das Selbstbild (Corporate Personality) und das Fremdbild (Corporate Image) stehen in direkter Verbindung mit der CI. Der Terminus CI ist also bei den meisten Personen, die ihn verwenden, fälschlich in Gebrauch.

 

Gestaltung von Print- & Onlinemedien

 

Sie sind auf der Suche nach einem Ansprechpartner, der Ihnen alle Wünsche erfüllt? Nun soweit würde ich nicht gehen, aber ich biete Ihnen die Gestaltung nahezu aller Werbemittel an. Ob Plakate, Broschüren, Anzeigen, Aufkleber, Fahrzeugbeklebung, Geschäftsausstattung, Briefumschläge, Incentives, Glückwunschkarten, Plakatwände … bei mir sind Sie richtig.

Auch bei der Erstellung Ihrer Website stehe ich Ihnen gerne zur Seite. Zusammen mit Ihnen erstelle ich zunächst einen Entwurf. Meine Partner der trewys oder von Just-Ebert-Design setzen die Seite anschließend, durch mich begleitet, um.

 

Infografik · Illustration · Bildretusche

 

Oft ist es nötig, Inhalte aufzubereiten und anschaulich darzustellen. Hierbei helfen Illustrationen, die Layouts auflockern und Infografiken, die einen schnellen und einfachen Zugang zu Informationen ermöglichen.

Bilder können zusätzlich verwendet werden, sollten dann aber einer Bearbeitung unterzogen werden. Ein Angleichen an die Farben des eigenen Logos ist zum Beispiel häufig sinnvoll. Auch weitere Bearbeitungen oder Retuschen sind möglich. Hierbei sollten Sie jedoch versuchen, die Realität nicht aus den Augen zu verlieren.

Geschäfts- & Nachhaltigkeitsberichte

 

Das Entwerfen und Setzen von Geschäfts- als auch Nachhaltigkeitsberichten erfordert ein hohes Maß an Aufmerksamkeit und Feingespür. Gerade für große Unternehmen ist jedes noch so kleine Detail von großem Wert. Die Ausgestaltung von Berichten ist anspruchsvoll für alle Beteiligten.

Beim Satz ist Organisation, Konzentration und Disziplin gefragt – sowie ein gutes Timing. Viele Dokumente werden zeitgleich geliefert und müssen schnell und sorgsam eingepflegt werden. Grafiken werden parallel erstellt und eingesetzt. Gleichzeitig muss gewährleistet sein, dass Korrekturen jedweder Art unmittelbar und ohne Zeitverlust eingepflegt werden. Eine automatisierte Rubrizierung hilft hierbei Fehler zu umgehen. Die Verwendung von Textankern vermeidet das ungewünschte Vergessen von Headlines, Marginalien und Fußnoten.

Für die renommierte Firma HGB (Hamburger Geschäftsberichte GmbH & Co. KG) entwerfe und setze ich im Team Berichte oder Teile von Berichten für die verschiedensten Unternehmen um.

Ein Auszug:
• Brenntag Q3 2011, deutsch/englisch
• Brenntag AR 2011, deutsch/englisch
• Brenntag Q1, Q2, Q3 2012, deutsch/englisch
• MAN Annual Report 2012, deutsch/englisch (Teilbericht)
• HSH Nordbank Financial Stability Board Report Q4 2012, englisch
• HSH Nordbank Annual Report 2012, deutsch/englisch (Teilbericht)
• Wilo SE Geschäftsbericht 2012, deutsch (Teilbericht)
• Deutsche Lufthansa AG AR 2013, deutsch/englisch (Teilbericht)
• Deutsche Bank Corporate Responsibility Report 2013

 

Bau- und Immobilienprojekte

 

Die Vermietung und der Verkauf von Immobilien sind ein weites Feld. Im städtischen Umfeld stehen viele Makler in direkter Konkurrenz. Die Anwohner sind zudem werbliches Sehen gewohnt.

Ich biete Ihnen die Gestaltung aller benötigten Werbemittel, die zur Akquise, zur Vermietung oder zum Verkauf Ihrer Objekte benötigt werden. Dies umfasst Logos, Bauschilder, PVC-Planen, die Gestaltung mehrseitiger Broschüren, Lagepläne, Formulare, Flyer und Websites.

 

 

Auch die Erstellung dreidimensionaler Renderings kann ich Ihnen vermitteln. In Zusammenarbeit mit Tom Meienburg von CAD-Kontor (Hannover) entstehen so realistische Eindrücke Ihrer Projekte.

 

Preisgestaltung

 

Jede Anfrage ist unterschiedlich und einheitliche Preise somit nur schwer zu gewährleisten. Als Grundlage dienen Ihnen meine Stundensätze, die allerdings durchaus (z. B. bei der Arbeit in Agenturen) abweichen können.

In der Regel arbeite ich für Sie auf stündlicher Basis. Im Einzelfall ist es aber auch möglich, sich auf pauschale Modalitäten zu verständigen. Gerade für junge Unternehmen mit kleinem Budget biete ich gerne überschaubare Paketpreise an.

 

Stundensätze

* Nettopreise zzgl. der gesetzl. Umsatzsteuer  
Beratung · Planung · Konzept · Logogestaltung EUR 80,00*
Layout · Illustration · Korrektur EUR 60,00*
Reinzeichnung EUR 45,00*
Zuschlag für Arbeit an Wochenenden und Feiertagen EUR 20,00*
   

Tagessätze sind individuell verhandelbar. Der Regelsatz beträgt EUR 450,–.

 

© 2017 | Grafikatelier Sankt Pauli